Termin online buchen
bei Frau Lucke
NATURHEILPRAXIS
Bewertung wird geladen...
Klassische Homöopathie
in Görlitz

Wirbelsäulen und Gelenktherapie

Wirbelsäulen und Gelenktherapie nach Dorn

Dekobild WirbelsaeuleDie Behandlung nach Dorn ist eine lohnende Therapiemethode
bei akuten und chronischen Rückenschmerzen. Der gesamte Bewegungsapperat wird hierbei mobilisiert.
Wirbel und Gelenkfehlstellungen werden sanft,
unter Mitarbeit des Patienten, korrigiert.


Dekobild Skellet

Die Therapie beginnt an den Füßen und wird Gelenk für Gelenk und
Wirbel für Wirbel nach oben hin fortgesetzt.
Ziel der Therapie ist es, die Gesamtstatik des Körpers zu verbessern.
Denn ein gutes und gerades „Fundament“ (ähnlich dem eines Hauses) ermöglicht
eine dauerhafte Korrektur und das Fernbleiben von Beschwerden.


Dekobild SteineFehlstellungen der Füße, oder Fehlstellungen des Beckens,
können zu Schmerzen an Rücken, Nacken oder Kopf führen.
Auch ist es möglich, dass Nerven, die an der Wirbelsäule entspringen,
durch verdrehte Wirbel gereizt werden. Dies kann zu Beschwerden an inneren Organen führen. Wenn beispielsweise das Becken schief steht, so sind alle Wirbel die danach kommen ebenfalls in ihrer normalen Stellung verändert .

Dekobild NackenGute Muskulatur kann solche Fehlstellungen lange kompensieren.
Nimmt die Muskulatur ab (z.Bsp. im Alter) oder treten andere ungünstige Faktoren (z.Bsp. dauerhafte Überlastung) hinzu, kann es zu Beschwerden kommen. Eine „fundamentale“ Behandlung, wie die Dorn- Therapie ermöglicht eine langfristige Behebung der Beschwerden .